Ziemer Opthalmic Systems AG
Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Service and Application Engineer International (w/m/d) 80-100%

Hightech. Familiär. Global.


Unser Ziel ist es, die Lebensqualität von Millionen Menschen zu verbessern. Die Leidenschaft, Neues und Besseres zu schaffen, treibt uns Tag für Tag an, innovative Produkte und Services für die Augenheilkunde zu entwickeln. Schreiben Sie mit uns zusammen die 25-jährige Erfolgsgeschichte der Ziemer Gruppe weiter und verstärken Sie unser stetig wachsendes Team.

Aufgaben

  • Installation, Inbetriebnahme und Abnahmetests von Hightech-Medizinlaser bei unseren Kunden
  • Schulung und Instruktion der Anwender (Augenchirurgen und Operationspersonal)
  • Weltweite Service- und klinische Applikationseinsätze
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Dokumentationen und Prozessbeschreibungen
  • Durchführen von Schulungen für Händler am Hauptsitz in Port
  • Mithilfe bei internationalen Fachmessen

Profil

  • Abgeschlossenes Studium BSc Mikrotechnik, Optometrie, Elektrotechnik, Informatik oder MSc Biomedical Engineering o.Ä.
  • Kenntnisse im Bereich Femtosekunden- und Excimer Laser sowie refraktiven Korrekturen von Vorteil
  • Idealerweise Erfahrung als Service-Ingenieur
  • Hohe weltweite Reisebereitschaft (über 70 %)
  • Lösungsorientierte und selbständige Arbeitsweise, Organisationstalent, Freude an interkultureller Zusammenarbeit und Kundenkontakten
  • Führerschein Kategorie B
  • Englisch verhandlungssicher (C1/C2), gute Deutschkenntnisse von Vorteil

Wir bieten Ihnen eine spannende Herausforderung im wachstumsorientierten Markt der Medizintechnik. Als engagierte und initiative Persönlichkeit können Sie prägend an der Zukunft unseres dynamischen Unternehmens mitwirken. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben, Arbeitszeugnissen und Diplomen.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Irène von Ballmoos, Human Resources Manager, irene.vonballmoos@ziemergroup.com, Tel. 032 332 71 33 gerne zur Verfügung.

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an  Herrn Patrick Maus, Head of Clinical & Technical Support, Tel. 032 332 70 50.