Ziemer Ophtalmology

Keratoplastiken

Maßgeschneiderte Keratoplastiken von perforierender KP bis zur ultra-dünnen lamellären Transplantation.

  • Präzise, reproduzierbare Transplantate
  • Vereinfachtes Transplantationsverfahren
  • Perfekte Anpassung von Spender- und Empfänger-Trepanation.
  • OCT-Visualisierung der Hornhaut für eine verbesserte Planung (nur bei FEMTO LDV Z8)

FEMTO LDV Z8

  • OCT-Visualisierung der Hornhornhaut für eine präzise OP-Planung
  • Führungstunnel für eine einfachere Big Bubble-Technik (DALK)
  • Flüssigkeitsgefülltes oder applanierendes Interface für perforierende Keratoplastiken

FEMTO LDV Z6 and Z8

  • Resektionstiefen von 50 bis 850 μm
  • Lamelläre und perforierende Keratoplastiken
  • Ovale und runde Formen, individuell anpassbare Winkel
  • Top-hat und Mushroom-Resektionen möglich (bei penetrierender Keratoplastik)
  • Eigens entwickelte künstliche Vorderkammer für die Keratoplastik
  • Einsetzbar für die Transplantatpräparation in Hornhautbanken