Ziemer Ophtalmology
Informatiker(in)
Informatiker(in)

Informatikerin | Informatiker EFZ
Applikationsentwicklung

Berufsbild

Informatikerinnen und Informatiker der Fachrichtung Applikationsentwicklung sind Software-Fachleute. Sie setzen Softwarelösungen für neue oder veränderte Produkte oder Abläufe um. Zunächst analysieren sie die Wünsche des Auftraggebers und halten die Anforderungen an das Programm fest. Nach den Vorabklärungen arbeiten die Informatikerinnen und Informatiker ein detailliertes Konzept aus. Sie programmieren die Software und testen sie ausführlich. Wichtig ist, dass jeder Arbeitsschritt dokumentiert wird, um den Support und die Weiterentwicklung der Applikation sicherstellen zu können.

Ausbildung bei Ziemer

In unserem international ausgerichteten Unternehmen entwickelst und pflegst Du mit Unterstützung und Anleitung von Fachpersonen Informatikanwendungen für unsere High-Tech-Medizingeräte.

Ausbildungsdauer

4 Jahre

Schulort

Bern

Berufsschul-Unterricht

1. bis 3. Lehrjahr: 2 Tage pro Woche
4. Lehrjahr: 1 Tag pro Woche
Bei sehr guten schulischen Leistungen Besuch der Berufsmaturitätsschule möglich

Überbetriebliche Kurse

7 Kurse von je 5 Tage zu verschiedenen Themen

Das bringst Du mit

  • Abschluss Sekundarstufe
  • Sehr gute Leistungen in naturwissenschaftlichen und mathematischen Fächern
  • Logisch-abstraktes Denkvermögen
  • Ausgeprägte Konzentrationsfähigkeit
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Systematische Arbeitsweise
  • Geduld und Ausdauer
  • Kreativität bei der Lösungssuche
  • Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse